Vertrieb:

Telefon       +49 (481) 903-0

Fax-Inland  +49 (481) 903-290

Fax-Export  +49 (481) 903-295

Email           sales

 

Kontaktformular


PDF-Download

Lineare Hydraulik-Antriebe

Unsere hydraulischen Linearantriebe dienen zur Betätigung von Absperr- und Rückschlagventilen.

Sie funktionieren ausfallsicher und verfügen über eine manuelle Nothandbetätigung mit übersteuerter Fernbetätigung (Override-Funktion)

 

Produktmerkmale:

• linearer Antrieb

• einfachwirkend federschließend

• mit manueller Nothandbetätigung

• einfaches manuelles Öffnen ohne

   Federkraft

• geringe Wartung

• kompaktes Design

• Stellungsanzeige

• geringe Kosten

• Antriebe sind in Deutschland produziert

• erfüllt alle Anforderungen der gängigen

   Abnahmegesellschaften

• chemisch vernickelt 35 µm

 

Ausführungen:

• Endschalter IP 68

• Endschalter Eex, IP 67

• Näherungsschalter IP 68

• Stellungsanzeige durch Mengenanzeige

• Stellungsanzeige durch Druckschalter

• verschiedene Steuerblöcke

• elektro-hydraulische Aggregate

     

Hydraulik-Schwenkantriebe

Unsere selbst entwickelten und eigenproduzierten hydraulischen Drehantriebe für 90° Schwenk-armaturen zeichnen sich durch ihre hohe Lebensdauer und ihren wartungsfreien Betrieb aus.

 

Ihre Vorteile bzw. Hauptmerkmale sind:

 

• kompaktes Design / geringes Gewicht

• konstante Drehmomentabgabe

• Baukasten-Design erlaubt Umrüstung

   von hydraulisch wirkend auf feder-

   wirkend und umgekehrt

• beliebige Betriebslage

• einstellbarer Schwenkanschlag

• einheitlicher Hydraulikanschluß in der

   Baureihe

• gleiche Hydraulik-Steuerblöcke für alle Größen

• Kombiflansche gemäß ISO 5211

• NAMUR-Anschluß für Aufbau / Anschluß aller gängigen

   Endlagenschalter / Stellungsanzeigen

• Nothandbetätigung durch zusätzliche Handpumpe

   über Schnellkupplung am Steuerblock

• SHA/DA-32 bis SHA/DA-63 mit Einzelkolben,

   SHA/DA-70 mit Doppelkolben

 

Zudem haben Sie weiterhin die Möglichkeit unsere hydraulischen Drehantriebe in folgenden Sonderausführungen zu erhalten:

 

• mit Endschalterboxen: z.B. IP67, IP68, Ex

• federschließend / -öffnend

• mit Nothandbetätigung durch Zwischengetriebe

• mit anwendungsspezifischen Steuerblöcken

• direkter Anschluß eines Hydraulik-Kleinaggregats

• separate Installation des Steuerblocks

• für Betrieb im Medium

   

Sie suchen nach weiteren Ausführungen, Betriebsdrücken oder Temperaturbereichen ?

 

 Fragen Sie uns !