Druckminderer

Druckminderer

Druckminderventile regeln schwankende oder zu hohe Eingangsdrücke auf den vom Anwender benötigten konstanten Ausgangsdruck.

Unsere Membran-Druckminderer zur Druckregelung von Wasser und anderen neutralen nicht klebenden Medien in flüssiger und gasförmiger Form sind geeignet für Temperaturen von bis zu 75°C.

Eingesetzt werden unsere Druckminderer aus Rotguss im Schiffbau und auf Offshore-Anlagen. Eine hohe Korrosionsbeständigkeit und Beständigkeit im Seewasser erreichen unsere Armaturen in der Ausführung Gbz 10.

Produktmerkmale:
•  mit Innengewinde-Anschluss
    G 1/4" bis G 2"
•  mit Flansch-Anschluss DN 15 bis DN 150
•  Flansche nach DIN
•  Baulängen nach DIN
•  Druckstufen PN10, PN16, PN25, PN40
•  Werkstoffe:
    Gehäuse: Rotguss Rg 5 oder Gbz 10
    Membrane: NBR
•  Hinterdruck einstellbar / verstellbar
    von 3,0 bis 10,0 bar (je nach Typ)

weitere Ausführungen sind auf Kundenwunsch als Sonderausführung möglich:
•  abweichende Werkstoffe
•  Innenteile-Material meerwasserbeständig
•  andere Flansche / Bohrbilder nach ANSI, JIS
•  andere Gewinde-Anschlüsse, wie z.B. NPT
•  mit Manometeranschluss G 1/4"

Sie suchen nach weiteren Ausführungen, abweichenden Werkstoffen, Nennweiten, Betriebsdrücken oder Temperaturbereichen ?

Dann sprechen Sie uns an !

Wir sind Ihnen gerne behilflich !

Kontakt

Vertrieb
Tel.  +49 (481) 903-0
Fax  +49 (481) 903-290

email

 

Kontaktformular

PDF-Download

... auch lieferbar:

Flanschen-Druckminderer PN16 DN 100
Flanschen PN16
Eingangsdruck: 10,0 bar
Ausgangsdruck: einstellbar von 1,5 bar bis 6 bar
Material: Rotguss Rg 5

Weitere Ausführungen sind möglich.
Sprechen Sie uns an !

Flanschen-Druckminderer PN16 DN 32
Eingangsdruck: 2,5 - 16,0 bar
Ausgangsdruck: einstellbar 1,5 - 6,0 bar
Innenteile: Rg 5

Weitere Ausführungen sind möglich.
Sprechen Sie uns an !