Göpfert AG

Armaturenfabrik und Metallgiesserei

Industriestraße
D-25795 Weddingstedt

Tel.  +49 (481) 903-0
Fax. +49 (481) 903-90

Routenplaner

Kontaktformular


Warum Zeugniskosten

Qualität für Zufriedenheit

In jeder einzelnen Stufe unserer Fertigungsprozesse werden unsere Produkte intensiv geprüft, begutachtet und Tests unterzogen. Qualität wird als Verpflichtung durch unsere Mitarbeiter gelebt.

Unser Unternehmen ist seit 1993 nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Unsere Gießerei ist von allen relevanten Abnahmegesellschaften, wie LR und DNV GL auditiert.


Regelmäßig werden Armaturen in unserem Hause abgenommen durch Abnahmegesellschaften wie:

 

• Lloyd´s Register EMEA (LR)

• Det Norske Veritas / Germanischer Lloyd (DNV GL)

• Bureau Veritas (BV)

• Güteprüfdienst des BwB

• American Bureau of Shipping (ABS)

• Registro Italiano Navale (RINA)

• Technischer Überwachungsverein Nord (TÜV)

 

In den jeweiligen Kategorien finden Sie weitere Informationen zu den Zulassungen:

 

DIN ISO 9001

CE 0525

W0 Zulassung TÜV

Werkszulassung BV

Gießereizulassungen

Typenzulassungen

    


Wie entstehen Zeugniskosten ?

Zeugniskosten entstehen durch eine Vielzahl erforderlicher Arbeitsschritte zur Erstellung eines Abmahmeprüfzeugnisses EN 10204-3.1.

Die Prozesskette beginnt mit der täglichen Herstellung (Gießen und spanende Fertigung) von Prüfstäben, 

der Ermittlung der mechanischen Eigenschaften durch eine Zugprobe, sowie der chemischen Eigenschaften durch Abfunken und einer abschließenden Dokumentation mit Erstellung des Abnahmeprüfzeugnisses.

 

Zum besseren Verständnis finden Sie hier eine bildliche Darstellung. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser kompetentes Verkaufsteam !